News

Wandern ohne Schmerzen

Christian Neureuther wirbt für Ottobock

Das Medizintechnikunternehmen Ottobock und Christian Neureuther arbeiten zukünftig zusammen. Die offizielle Vertragsunterzeichnung fand im Rahmen der OT World in Leipzig statt.

Christian Neureuther wirbt aus Überzeugung für Ottobock. Foto: Ottobock

Christian Neureuther wirbt aus Überzeugung für Ottobock. Foto: Ottobock

Als prominenter Botschafter wirbt der ehemalige Skirennfahrer für die Agilium Freestep, ein orthopädisches Hilfsmittel, das bei Arthrose im Knie zum Einsatz kommt. Neureuther, der seit Jahren unter Arthroseschmerzen leidet, ist überzeugt von der innovativen Orthese des südniedersächsischen Herstellers. „Bewegung war und ist für mich das Wichtigste im Leben. Mithilfe der Agilium Freestep kann ich sogar längere Strecken wandern, ohne dabei unter großen Schmerzen zu leiden und muss immer seltener auf Schmerzmittel zurückgreifen“, sagt Neureuther. Er präsentierte die Orthese, die im Unterschied zu anderen Hilfsmitteln dieser Art am Fuß anstelle des Knies ansetzt, heute erstmals auf der größten Fachmesse der Branche. Gleichzeitig stellte Ottobock Christian Neureuther damit als neuen Botschafter vor. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Neureuther einen prominenten Anwender unseres Produktes präsentieren können“, sind sich Frank Bömers, Leiter des Geschäftsbereiches Orthetik von Ottobock und Norbert Aumann, Geschäftsführer der Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH, einig. „Unser Ziel ist es, Menschen, die unter Arthroseschmerzen leiden über ihre Möglichkeiten aufzuklären und Orthesen als wirksame Alternative zum Beispiel zu Schmerzmitteln anzubieten. Ein bekanntes Gesicht wie das von Herrn Neureuther hilft uns dabei natürlich sehr.“

Für die nächsten Monate ist eine große Aufklärungskampagne geplant, die sich neben Ärzten und Orthopädietechnikern diesmal auch direkt an die betroffenen Patienten richtet. Christian Neureuther, der die Agilium Freestep im Privatleben trägt, wird mit seiner positiven Ausstrahlung und seiner authentischen Geschichte eine tragende Rolle dabei spielen. Ottobock

Das könnte Dich auch interessieren:

Rezentrierungsorthese Patella Pro

Therapie und optische Innovation

Die Rezentrierungsorthese Patella Pro ist eine wirksame Therapie bei vorderem Knieschmerz und gleichzeitig eine optische Innovation. Der Beweis dafür trägt drei Namen: iF design award, red dot award und German Design Award. Letzteren internationalen Premiumpreis des Rats für Formgebung sicherte … Weiterlesen