News

US Wheelchair Basketball

Edina Müller punktet gegen Alabama

Die deutsche Basketball-Nationalspielerin Edina Müller wird mit der University of Illinois zum zweiten Mal US-amerikanische Meisterin.

Edina Müller, unsere Frau in den Staaten. Foto: Andreas Joneck

Edina Müller, unsere Frau in den Staaten. Foto: Andreas Joneck

Sie ist 24 Jahre alt, studiert an der Universität von Illinois in Urbana/Champaign in den USA und trägt das Trikot der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft, mit der sie im Sommer 2007 im Finale der Eurobasketball in der Wetzlarer Rittal-Arena vor 4.000 Zuschauern Gold gewann. Einen weiteren hochkarätigen Titel sammelte Edina Müller, einst für den ASV Bonn in der deutschen Bundesliga aktiv, nun in ihrer Wahlheimat USA ein.

Und dies bereits zum zweiten Mal in Folge: Den der US-amerikanischen Meisterschaft mit dem Fighting Illini Wheelchair Basketball Team, dem Frauen-Team der University of Illinois.

Zwölf Famen-Teams aus dem ganzen Land waren für die nationale US-Meisterschaft in der Huff-Hall von Urbana qualifiziert und am Ende triumphierte erneut die Mannschaft der amtierenden Europameisterin.

Bevor im hochdramatischen Endspiel die University of Alabama hauchdünn mit 44:43 bezwungen werden konnte, musste bereits die Konkurrenz aus Denver (59:33) und Chicago (44:26) die Vormachtstellung der Fighting Illini anerkennen.

Im Finale gehörte die 24-jährige Deutsche mit 16 Minuten Einsatzzeit zu den Stützen ihres Teams um den kanadischen Erfolgstrainer Mike Frogley und seine Assistentin Patricia Cisneros. Somit gelang Edina Müller bereits zum zweiten Mal etwas, was Deutschlands NBA-Star Dirk Nowitzki mit seinen Dallas Mavericks bisher verwehrt blieb: Den nationalen Titel im Mutterland des Basketballs zu gewinnen. Andreas Joneck

Das könnte Dich auch interessieren:

USA verdienter Sieger

Basketballerinnen gewinnen Silber

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen hat in Rio de Janeiro Silber gewonnen. Im Finale der XV. Paralympics unterlag der Europameister in der Rio Olympic Arena einer bärenstarken US-Auswahl mit 45:62 (12:14/17:29/29:49). Bronze ging an die Niederlande, die im Spiel um … Weiterlesen

Die große WM-Vorschau

Bayers Athleten zählen zu den Favoriten

Der Countdown zum diesjährigen internationalen Höhepunkt der Leichtathleten läuft. In der Zeit vom 20. bis 27. Juli 2013 treten die besten Leichtathleten mit Handicap bei der IPC WM in Lyon an. Mehr als 1100 Sportlerinnen und Sportler aus 99 Nationen sorgen … Weiterlesen


Dramatischer Finalsieg über Türkei

Briten gewinnen Gold bei Eurobasketball 2013

Nach den Niederlanden bei den Damen darf auch Großbritannien bei den Herren über EM-Gold jubeln. In einem hochklassigen Eurobasketball-Endspiel gegen die Türkei setzte sich das Team von der britischen Insel am Ende mit 59:57 (8:16/26:26/47:45) hauchdünn durch. Es war nach … Weiterlesen

Damen-Finale bringt Wachablösung

56:57-Finalniederlage gegen Erzrivale Niederlande

Über 3.000 begeisterte Zuschauer in der Eissporthalle Frankfurt am Main und eine überragende Marina Mohnen haben nicht ausgereicht, um die Wachablösung bei der Eurobasketball 2013 zu verhindern. Im EM-Endspiel unterlag der achtfache Europameister und Titelverteidiger Deutschland den niederländischen Damen in … Weiterlesen


69:59-Revanche gegen Niederländer

Deutsche Herren sichern sich WM-Ticket

Die deutsche Herren-Nationalmannschaft hat sich im vorletzten EM-Spiel in Frankfurt am Main das ersehnte Ticket für die Weltmeisterschaften im kommenden Jahr im südkoreanischen Incheon gesichert. Durch einen 69:59 (22:13/40:29/53:45)-Erfolg gegen die Niederlande steht die Mannschaft von Bundestrainer Nicolai Zeltinger nun … Weiterlesen

71:36-Erfolg über Engländerinnen

Zweite Halbzeit beschert Finaleinzug

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft steht im Finale der Eurobasketball 2013 in Frankfurt am Main. Durch einen 71:36 (14:15/28:26/50:33)-Erfolg über Großbritannien sind die Titelverteidigerinnen am Freitagnachmittag in das Endspiel der kontinentalen Meisterschaften eingezogen. Im EM-Endspiel trifft die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki … Weiterlesen


IDM der Leichtathleten in Berlin

Alan Oliveira läuft Weltrekord über 100 Meter

Alan Oliveira hat bei den 35. Internationalen Deutschen Meisterschaften der behinderten Leichtathleten über die 100m in der Startklasse 43 mit bestätigten 10,77 Sekunden einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der alte Weltrekord lag bei 10,91sec. Damit hat der Brasilianer auch seinen Vorsprung im … Weiterlesen

DM der Leichtathleten in Berlin

Paralympicssieger Alan Oliveira jagt den Weltrekord von Oscar Pistorius

Der Brasilianer Alan Oliveira, Goldmedaillengewinner bei den Paralympics in London 2012, startet in Berlin bei den 35. Internationalen Deutschen Meisterschaften Leichtathletik (IDM), die vom 14. bis 16. Juni 2013 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark stattfinden. Oliveira geriet in London dadurch in die Schlagzeilen, … Weiterlesen


Leichtathletik-WM in Christchurch

Protest und faire Geste

Mit einer stilvollen Abschlussfeier endete kürzlich die V. IPC Leichtathletik-Weltmeisterschaft in der Canterburry Arena im neuseeländischen Christchurch. Die Stadt war ein hervorragender Gastgeber mit einer sehr gut organisierten WM. Am Ende stellte sich dennoch die Frage, ob die Entscheidung für … Weiterlesen

E-Hockey WM

Das Wunder von Sabbiadoro

Kinder, es ist Miracolo(Wunder)-Tag! Im italienischen Lignano Sabbiadoro sorgte die deutsche E-Hockey-Nationalmannschaft für eine regelrechte Sensation: Bei den Weltmeisterschaften schlug sich das Team von Trainer Deniz Genc – soweit so gut – bis ins Finale durch, doch was dort geschah, … Weiterlesen