News

Eurobasketball

Erfolgreicher Auftakt für die Damen

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft ist am Samstagnachmittag standesgemäß in die Eurobasketball 2013 in Frankfurt am Main gestartet. Im Auftaktspiel des amtierenden Europameisters gegen Frankreich fuhr die Mannschaft von Bundestrainer Holger Glinicki einen klaren 74:37-Erfolg (19:8/39:17/51:27) ein, bei der Mareike Adermann mit 20 Punkten zur Topscorerin im deutschen Trikot avancierte.

Mareike Adermann behauptet den Ball gegen Emilie Menard (#11) und Florence Doumesche-Guedoun (#13). Foto: Uli Gasper/ Uliphoto.de

Mareike Adermann behauptet den Ball gegen Emilie Menard (#11) und Florence Doumesche-Guedoun (#13). Foto: Uli Gasper/ Uliphoto.de

Nach einem nervösen Start der deutschen Damen fanden sie nach dem 8:6 (7.) zu ihrem gefürchtet druckvollen Spiel. Das 25:10 (13.) durch Marina Mohnen und das 34:14 (15.) durch Annika Zeyen waren die Stationen zu einer klaren Halbzeitführung. Der Trend aus dem zweiten Viertel setzte sich nach dem Seitenwechsel fort und so konnte der Titelverteidiger mit zahlreichen Ballgewinnen am Ende einen Kantersieg gegen die Equipe Tricolore einfahren.

„Der Auftakt war so wie wir es erhofft hatten. Zwar haben wir einige Minuten gebraucht um warm zu werden, aber dann konnten wir druckvoll agieren. Ich bin zufrieden“, so

Annika Zeyen (mit Ball) gegen Kathy Laurent. Foto: Uli Gasper/ Uliphoto.de

Annika Zeyen (mit Ball) gegen Kathy Laurent. Foto: Uli Gasper/ Uliphoto.de

Bundestrainer Holger Glinicki, der mit seiner Mannschaft nun am Montag um 10 Uhr morgens auf Isreal trifft. aj

Deutschland: Mareike Adermann (20, University of Wisconsin/USA), Marina Mohnen (19, Köln 99ers), Gesche Schünemann (10, Hamburger SV), Annika Zeyen (8, University of Alabama/USA), Heike Friedrich (7, Mainhatten Skywheelers), Edina Müller (6, Hamburger SV), Anne Brießmann (4, Mainhatten Skywheelers), Anna Gerwinat (ALBA Berlin), Maya Lindholm (Hamburger SV), Maria Kühn (Mainhatten Skywheelers), Johanna Welin (RBB München)

Frankreich: Fabienne St. Omer (11), Blandine Betz (8), Emilie Menard (8), Angelique Quemener (4), Perrine Coste (2), Agnieszka Glemp-Etavard (2), Kathy Laurent (2), Sandrella Awad, Florence Doumesche-Guedoun, Oumy Fall, Dorothee Meriau

Erschbaumer Verlag. Outrun – das Sportmagazin. Alle Rechte vorbehalten/All rights reserved

Das könnte Dich auch interessieren:

USA verdienter Sieger

Basketballerinnen gewinnen Silber

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen hat in Rio de Janeiro Silber gewonnen. Im Finale der XV. Paralympics unterlag der Europameister in der Rio Olympic Arena einer bärenstarken US-Auswahl mit 45:62 (12:14/17:29/29:49). Bronze ging an die Niederlande, die im Spiel um … Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball

Gruppenerste nach Sieg über Argentinien

Die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Damen hat nach einem ungefährdeten 59:20 (21:6/32:8/49:20) Erfolg über Underdog Argentinien Platz eins in der Vorrundengruppe A sicher. Im Viertelfinale der Paralympics von Rio de Janeiro wartet nun am Dienstag Frankreich auf das deutsche Team. „Auch … Weiterlesen


148 Athletinnen und Athleten

Deutsche paralympische Mannschaft steht für Spiele in Rio de Janeiro fest

Die Deutsche Paralympische Mannschaft für Rio steht fest: Die Nominierungs- kommission des Nationalen Paralympischen Komitees für Deutschland hat die Namen der 148 Athleten (83 Männer, 65 Frauen) bekannt gegeben, die vom 7. bis 18. September 2016 an den XV. Paralympischen Sommerspielen … Weiterlesen

Freudentränen in Worcester

Basketballerinnen mit Gala zum EM-Titel

Schon kurz vor der Schlusssirene liegen sich die Spielerinnen in den Armen, danach brechen alle Dämme. Freudentränen und Jubelschreie in der University Arena im britischen Worcester: Die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen haben es geschafft und sich dank einer Gala-Vorstellung den Titel bei … Weiterlesen


Jena Caputs

Deutliche Niederlage in Hamburg

Zum Abschluss der Bundesligahinrunde der Rollstuhl-Basketballer mussten die Jena Caputs die lange Reise nach Hamburg zu den BG Baskets auf sich nehmen. Als Tabellenletzter waren die Thüringer klarer Außenseiter an der Alster und mussten sich am Ende deutlich mit 33:83 … Weiterlesen

Der DRS und Ottobock

Mehr als nur Sponsoring

Der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) und Paralympics-Förderer Ottobock sind auf einem gemeinsamen Weg. Das gilt für die Förderung der A-Nationalmannschaften im Rollstuhlbasketball, betrifft aber ebenso die technische Entwicklung von Basketballrollstühlen für den Leistungs- und den Freizeitsport von Menschen mit Behinderung. Bei … Weiterlesen


Dramatischer Finalsieg über Türkei

Briten gewinnen Gold bei Eurobasketball 2013

Nach den Niederlanden bei den Damen darf auch Großbritannien bei den Herren über EM-Gold jubeln. In einem hochklassigen Eurobasketball-Endspiel gegen die Türkei setzte sich das Team von der britischen Insel am Ende mit 59:57 (8:16/26:26/47:45) hauchdünn durch. Es war nach … Weiterlesen

Damen-Finale bringt Wachablösung

56:57-Finalniederlage gegen Erzrivale Niederlande

Über 3.000 begeisterte Zuschauer in der Eissporthalle Frankfurt am Main und eine überragende Marina Mohnen haben nicht ausgereicht, um die Wachablösung bei der Eurobasketball 2013 zu verhindern. Im EM-Endspiel unterlag der achtfache Europameister und Titelverteidiger Deutschland den niederländischen Damen in … Weiterlesen


81:32-Erfolg ohne Johanna Welin

Kantersieg gegen Israel

Die deutsche Damen-Nationalmannschaft hat auch im zweiten Spiel der Eurobasketball 2013 ihre Dominanz deutlich ausgespielt und ihr Ziel Finalteilnahme damit unterstrichen. Vor gut 1.000 Zuschauern schlug der amtierende Europameister die Auswahl Israels mit 81:32 (21:12/37:23/59:25) am Montagvormittag und führt damit … Weiterlesen

Glinicki benennt 12 Spielerinnen

Auswahl für Eurobasketball nominiert

Bundestrainer Holger Glinicki hat wenige Tage nach dem intensiven Trainingslager in den USA seinen Kader für die Rollstuhlbasketball-Europameisterschaften 2013 im eigenen Land benannt. Dabei hat der Hamburger das erfolgreiche Paralympics-Team lediglich auf einer Position verändert und mit der Berlinerin Anna … Weiterlesen