News

Heiner-Rust-Masters

Team von Hannover United gewinnt Nachwuchsturnier

Erstmalig hatte die Heiner-Rust-Stiftung ein Nachwuchsturnier im Rollstuhlbasketball für niedersächsische Vereine ausgerichtet. Das Turnier wurde im Modus Jeder gegen Jeden ausgerichtet. Den Gesamtsieg trug das Team von Hannover United davon.

Der Nachwuchs von Hannover United sicherte sich den Turniersieg bei den ersten Heiner Rust Masters. Foto: BSN

Die Teams von Blau-Weiss Buchholz, Hannover United und RSG Langenhagen kämpften leidenschaftlich, und das Spielverständnis wuchs mit jeder Partie. „Diese jungen Teams haben mit ihrer großen Motivation einen tollen Rollstuhlbasketball-Sport gezeigt. Es war eine Freude, das große Engagement aller Spielerinnen und Spieler im Mannschaftsgefüge zu beobachten“, erklärte ein zufriedener Herbert Michels, Vorsitzender der Heiner-Rust-Stiftung, nach dem Turnier.

Die Zuschauer konnten tolle Spiele sehen und vielversprechende Talente beobachten. Bei der Siegerehrung wirkten auch die United-Nationalspieler Jan Sadler und Phillip Schorp sowie Daniel Halewat von der Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH –Technik- und Servicepartner des Turniers – mit.

Alle Spielerinnen und Spieler erhielten einen kleinen Erinnerungspokal, Eintrittskarten für die Weltmeisterschaft 2018 im Rollstuhlbasketball in Hamburg sowie pro Mannschaft einen Basketball. Der Masters-Wanderpokal wurde von Herbert Michels an das ungeschlagene Team von Hannover United überreicht. Stolz stemmten sie den Pott in die Höhe.

„Das war ein wundervoller Einstieg in unser Projekt „Förderung des Nachwuchs-Rollstuhlbasketballs in Niedersachsen“, freute sich Michels und wünschte sich, dass die jungen Spieler und auch die Trainer in den Vereinen eine große Motivation mit nach Hause nehmen konnten.

Als I-Tüpfelchen waren alle Teilnehmer/-innen zum Besuch des Bundesligaspiels von Hannover United gegen die Rhine River Rhinos Wiesbaden eingeladen. So gab es praktischen Anschauungsunterricht und Motivation von den „Profis“ on top. Udo Schulz

Ergebnisse:
RSG Langenhagen : Hannover United 4:10
Blau-Weiss Buchholz : RSG Langenhagen 5:5
Hannover United : Blau-Weiss Buchholz 13:4
RSG Langenhagen : Blau-Weiss Buchholz 6:11
Blau-Weiss Buchholz : Hannover United 6:14
Hannover United : RSG Langenhagen 14:6

Das könnte Dich auch interessieren:

Heiner-Rust-Masters

Nachwuchsturnier in Hannover

Erstmalig wird die Heiner-Rust-Stiftung ein Nachwuchsturnier im Rollstuhlbasketball für niedersächsische Vereine ausrichten. Das „Heiner-Rust-Masters“ findet am Samstag, 13. Januar 2018, in der Sporthalle der IGS Stöcken, Eichsfelder Str./Ecke Buschriede, 30453 Hannover statt. Die Teams von Blau-Weiss Buchholz, Hannover United, RSG … Weiterlesen

Heiner-Rust-Masters

Nachwuchsturnier in Hannover

Erstmalig wird die Heiner-Rust-Stiftung ein Nachwuchsturnier im Rollstuhlbasketball für niedersächsische Vereine ausrichten. Das „Heiner-Rust-Masters“ findet am Samstag, 13. Januar 2018, in der Sporthalle der IGS Stöcken, Eichsfelder Str./Ecke Buschriede, 30453 Hannover statt. Die Teams von Blau-Weiss Buchholz, Hannover United, RSG … Weiterlesen


Heiner-Rust-Masters

Nachwuchsturnier in Hannover

Erstmalig wird die Heiner-Rust-Stiftung ein Nachwuchsturnier im Rollstuhlbasketball für niedersächsische Vereine ausrichten. Das „Heiner-Rust-Masters“ findet am Samstag, 13. Januar 2018, in der Sporthalle der IGS Stöcken, Eichsfelder Str./Ecke Buschriede, 30453 Hannover statt. Die Teams von Blau-Weiss Buchholz, Hannover United, RSG … Weiterlesen

TalentTag in München

Finde Deinen Sport

„Finde Deinen Sport“ hieß es für rund 70 Schülerinnen und Schüler der inklusiven Ernst-Barlach-Schulen der Pfennigparade beim TalentTag von BVS Bayern und Deutscher Behindertensportjugend in München. Unter der Anleitung von BVS Bayern Trainern und Paralympioniken konnten die Kinder mit und … Weiterlesen


Konkrete Schritte geplant

Ottobock verlängert Partnerschaft mit DBS

Am 24. August 2017 besiegelten Ottobock und der Deutsche Behindertensportverband (DBS) das Fortbestehen ihrer Partnerschaft. Sieben Jahre arbeiten Ottobock und der DBS bereits zusammen. Ihr gemeinsames Ziel: Menschen mit Mobilitätseinschränkungen einen besseren Zugang zum Sport zu ermöglichen. Dieses Ziel werden … Weiterlesen

Halbmarathon

Celines großer Lauf

Diabetiker, die Sport treiben wollen, müssen ihren Blutzuckerwert sehr gut kontrollieren und ihre Insulin-Einstellung gut planen. Bei einem Halbmarathon zeigte die 15-jährige Celine Koßmann, was ein Diabetiker leisten kann, wenn er alles richtig macht. „Auf die Idee brachte mich eine … Weiterlesen


120 km-Strecke

Radmarathon durchs Berchtesgadener Land

Jugendliche mit Handicap starten am 1. Juli zu einem Radmarathon durch das Berchtesgadener Land. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland. Asthmatiker, Diabetiker und übergewichtige Jugendliche aus ganz Deutschland nehmen an der 120-km-Staffel-Rundfahrt durch die Berchtesgadener Berge und das Voralpenland teil. … Weiterlesen

Weiteres Team LL-West

Köln 99ers starten mit 5 Teams in die Saison

Mit der anstehenden Saison gehen die Köln 99ers als einziger Rollstuhlbasketballverein Deutschlands wieder mit fünf Teams in unterschiedlichen Ligen an den Start. Nachdem der Zulauf an neuen Interessenten insbesondere in der 4. Mannschaft, trotz erschwerter Trainings- und Wettkampfbedingungen aufgrund der … Weiterlesen


3 Termine 2017

Asthma-Camp für Kinder in Berchtesgarden

Kinder und Jugendliche mit Asthma benötigen eine Schulung, um mit ihrer Krankheit richtig umgehen zu können. Diese Schulung kann auch als zweiwöchiges Camp in den bayerischen Bergen absolviert werden. Wenn es in Wohnortnähe kein Schulungsangebot gibt, können Familien mit chronisch … Weiterlesen

Am Welt-Down-Syndrom-Tag

Harlem Globetrotters in Berlin

Am Montag fand ein Buntes Sportfest des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Berlin (BSB), der AOK-Nordost, SCL Sportclub Lebenshilfe und SV Pfefferwerk in der Max-Schmeling-Halle statt. Mehr als 100 Kinder und Jugendliche konnten sich auf einer Hüpfburg, in einem Bällebad und auf … Weiterlesen