Wintersport-Highlights

„Ein saucooles Erlebnis“

Die deutschen Rollstuhlcurler kämpfen in PyeongChang gerade bei den Weltmeisterschaften um eine gute Platzierung, die Nationalmannschaften Ski alpin und Ski nordisch testen die Paralympics-Strecken ab morgen bei der Weltcup-Generalprobe und für die deutschen Para-Eishockeyspieler wird es dort bei der WM … Weiterlesen

McLaren-Report

„Der wohl gigantischste Sportbetrug aller Zeiten“

Nach den erschreckenden und beispiellosen Erkenntnissen aus dem zweiten McLaren-Report fordert der Deutsche Behindertensportverband (DBS) die internationalen Sportorganisationen endgültig zum Handeln auf. „Das ist der wohl gigantischste Sportbetrug aller Zeiten. Wer jetzt nicht ohne Wenn und Aber aktiv gegen den … Weiterlesen

Leistungssportreform

Meilenstein für den paralympischen Spitzensport

Das Konzept zur Neustrukturierung des Leistungssports und der Spitzensportförderung ist im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) mit großer Mehrheit beschlossen worden. Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) begrüßt diesen Entschluss und vor allem die damit verbundene Verankerung des Behindertensports … Weiterlesen

Resümee Paralympics 2016

Mit Sorgenfalten hin, mit Lobeshymnen zurück

Die Deutsche Paralympische Mannschaft blickt auf stimmungsvolle und sportlich erfolgreiche Spiele. Doping und Klassifizierung bleiben international im Fokus. Zika-Virus, Transport-Chaos, Kriminalität, leere Ränge, schleppender Ticketverkauf und schlechte Zustände im Olympischen Dorf – die Liste an negativen Punkten war lang, bevor … Weiterlesen

DBS begrüßt Entscheidung

„Eine historische Chance“

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat die Entscheidung des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), das Nationale Paralympische Komitee Russland (NPC Russland) für die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro zu suspendieren, begrüßt und reagiert mit Zustimmung auf diesen Beschluss. Das IPC hatte … Weiterlesen

148 Athletinnen und Athleten

Deutsche paralympische Mannschaft steht für Spiele in Rio de Janeiro fest

Die Deutsche Paralympische Mannschaft für Rio steht fest: Die Nominierungs- kommission des Nationalen Paralympischen Komitees für Deutschland hat die Namen der 148 Athleten (83 Männer, 65 Frauen) bekannt gegeben, die vom 7. bis 18. September 2016 an den XV. Paralympischen Sommerspielen … Weiterlesen

IDM Schwimmen in Berlin

Elena Krawzow sorgt für zwei Weltrekorde

Vier Wochen am Stück verbrachte Elena Krawzow in Spanien. Doch statt Sommerurlaub stand ein Höhentrainingslager im höchsten Gebirge der iberischen Halbinsel, der Sierra Nevada, auf dem Programm. Das oberste Ziel: An der Topform feilen für die Paralympischen Spiele in Rio … Weiterlesen

Schwimm-EM in Funchal

Emely Telle investiert viel

Die sehbehinderte Emely Telle (19) vom Berlin Schwimmteam hofft in Rio auf ihre erste Paralympics-Teilnahme und strebt eine Medaille über 100 Meter Brust an – doch zunächst steht bei der EM in Funchal (1. bis 7. Mai) eine wichtige Standortbestimmung … Weiterlesen

Noch keine Antwort des IAAF

„Ein bedenkliches Signal“

Anfang Dezember 2015 hatten sich der Deutsche Behindertensportverband (DBS) und Weitspringer Markus Rehm an den Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF) in Person von Präsident Sebastian Coe gewandt mit dem Ziel, konkrete Angaben und Kriterien für die mögliche Erstellung eines Gutachtens zu erhalten. … Weiterlesen