Swiss Low Point Challange

Rebels gewinnen Lieblingsturnier

Bei ihrer fünften Teilnahme am Swiss Low Point Challange im Rollstuhl-Rugby im Schweizer Nottwil gewinnen die Karlsruher Rebels zum vierten Mal eines ihrer Lieblingsturniere. Nach einem holprigen Start im Finale gegen die Silent Lambs (CH) begannen die Rebels das zweite … Weiterlesen

Rollstuhl-Rugby

Teilnehmen ist wichtiger als Siegen

Dr. Horst Strohkendl erinnert daran, dass im Rugby Breitensport und Spitzensport unterschiedliche Bedürfnisse hervorrufen und sich nur bedingt gegenseitig beeinflussen. Die Blicke im Behindertensport konzentrieren sich immer mehr auf die kommenden Paralympiks in Peking 2008. Die chinesischen Organisatoren haben unglaubliche Anstrengungen … Weiterlesen

Rugby-Workshop

Spaß muss sein

Die Rollstuhl-Rugby-Szene in Deutschland wächst. In zahlreichen Städten bilden sich neue Mannschaften. Damit Newcomer das Spiel kennenlernen können, führt die Kommission Nachwuchs und Reha des DRS-Fachbereichs Rugby bei interessierten Teams vor Ort Seminare durch. Dr. Horst Strohkendl hat die Erfahrungen … Weiterlesen

Interview mit Rugby-Coach Heiko Striehl

„Wir sind in der Bringschuld“

Zoff in der Rugby-Nationalmannschaft. Nach dem 4. Platz bei den European Top Six in Lockeren/Belgien fühlte sich Nationaltrainer Heiko Striehl aufgefordert, mal ein Machtwort zu sprechen. Outrun wollte von ihm wissen, was da los war. Outrun: Stimmt es, dass der … Weiterlesen

Rollstuhl-Rugby

Roadrunner frisst Alligator

Meist sind es die 2,0 bis 3,5-Punkte-Spieler, die beim Rugby mit ihren dynamischen Aktionen die Blicke auf sich ziehen. Dem ungeübten Auge bleibt die Leistung und die Bedeutung der niedrig punktierten Spieler leicht verborgen. Anders bei Low point-Turnieren wie in … Weiterlesen