Rollstuhlrugby-EM

„Die Sensation schaffen“

Der frühere Schwimmer Swen Michaelis möchte mit dem deutschen Team seine fünfte Paralympics-Teilnahme erreichen. Auf dem Feld geht es mächtig zur Sache. Mit Vollgas in die richtige Position kommen – und dabei hoffen, dass man nicht vom Gegner abgeräumt wird. … Weiterlesen

In Nottwill ohne Christian Götze

Rebels im Halbfinale gestoppt

  Beim ersten Turnier der neuen Rollstuhlrugby-Saison belegten die Rebels aus Karlsruhe im schweizer Nottwil einen guten vierten Platz. Der Titel der letzten drei Jahre konnte diesmal nicht verteidigt werden. Grund war eine Hüft-Operation des Stammspielers Christian Götze. In die … Weiterlesen

Abschiedsspiel von Peter Schreiner

Rebels holen 8. Champions League-Titel

Die Karlsruhe Rebels, Deutschlands erfolgreichste Mannschaft im Rollstuhl-Rugby, haben in Heidelberg mit drei weiteren Siegen am letzten Spielwochenende zum achten Mal den Titel in der Champions League-Titel gewonnen. Mit den drei neuen Spielern Fabian Müller, Jens Sauerbier und Thomas Schuwje sowie … Weiterlesen

Rollstuhl-Rugby einmal rund um die Uhr

24 Stunden Greifswald

Nach dem Wochenende kann man nun sagen, dass das 24-Stunden-Rollstuhl-Rugby-Turnier in Greifswald, das zum 3. Mal ausgetragen wurde, wohl das härteste der Welt ist. Bei 35 Grad Celsius kamen rund 40 Spieler, Betreuer und Schiedsrichter aus ganz Deutschland nach Greifswald, … Weiterlesen

Behindertensport in den Medien

Aus dem Schatten der anderen

Wenn Oscar Pistorius, ohne Unterschenkel geborener Sprinter aus Südafrika, bei den Olympischen Spielen 2008 gegen die nicht behinderte Konkurrenz antreten will und mit dem zuständigen Weltverband IAAF um eine entsprechende Startlizenz streitet, dann schafft es selbst der Behindertensport in die … Weiterlesen

Bernd-Best-Turnier stösst an Grenzen

Mehr geht nicht

Sichtlich erleichtert zeigten sich Norbert Leisten und Wilfried Klein nach der Siegerehrung und drei Tagen Jubiläums-Turnier in Köln. Obwohl das Turnier reibungslos verlief wurde klar, dass die Kapazitäts-Grenzen bald erreicht sind. „Nach außen bin ich ein Eisberg, im Inneren bin … Weiterlesen

Rollstuhl-Rugby

Teilnehmen ist wichtiger als Siegen

Dr. Horst Strohkendl erinnert daran, dass im Rugby Breitensport und Spitzensport unterschiedliche Bedürfnisse hervorrufen und sich nur bedingt gegenseitig beeinflussen. Die Blicke im Behindertensport konzentrieren sich immer mehr auf die kommenden Paralympiks in Peking 2008. Die chinesischen Organisatoren haben unglaubliche Anstrengungen … Weiterlesen