Paralympics

Deutsche Segler gut gestartet

Die deutschen Segler sind heute gut in die Paralympische Regatta gestartet. Der 50-jährige Heiko Kröger aus Hamburg konnte im Kielboot mit Einerbesatzung (2,4mR) bei seiner fünften Teilnahme mit einem zweiten und dritten Platz einen guten Einstieg in die Regatta verbuchen. … Weiterlesen

148 Athletinnen und Athleten

Deutsche paralympische Mannschaft steht für Spiele in Rio de Janeiro fest

Die Deutsche Paralympische Mannschaft für Rio steht fest: Die Nominierungs- kommission des Nationalen Paralympischen Komitees für Deutschland hat die Namen der 148 Athleten (83 Männer, 65 Frauen) bekannt gegeben, die vom 7. bis 18. September 2016 an den XV. Paralympischen Sommerspielen … Weiterlesen

Mangels Teilnehmern

Zusammengelegte Klassen

Bei den 12. Deutschen Meisterschaften im Badminton, ausgerichtet von der RGB Dortmund 51, wurden in elf Kategorien Titel vergeben. Einige Klassen mussten mangels Teilnehmer zusammengelegt werden. Bei den Rollstuhl-Fahrern errang der Dortmunder Siegmund Mainka in der Klasse 3 den Titel, … Weiterlesen

Heiko Kröger Vizeweltmeister hinter Thery Schmitter

Deutsche Crew segelt auf Gold-Kurs

Die deutschen Segler haben sich bei der IFDS-Weltmeisterschaft in Athen den Weltmeistertitel in der Sonar-Klasse geholt. Jens Kroker, Robert Prem und Siegmund Mainka segelten mit insgesamt 34 Punkten in acht Rennen vor den Mannschaften aus Israel und Griechenland zu Gold. … Weiterlesen

Siegmund Mainka

Zwischen zwei Welten

Siegmund Mainka ist ein Mann mit mehreren Talenten: Als Segler ist der 39-Jährige Mitglied des deutschen Paralympic-Teams in Beijing. Doch als wenn das nicht schon genug wäre, nimmt Mainka auch noch an den Badminton-Europameisterschaften in Dortmund teil. Badminton, oder Segeln? … Weiterlesen