Ski alpin: Nachwuchs überzeugt

Quartett in der Weltspitze

Mit 15 Siegen und insgesamt 34 Podestplatzierungen in Welt- und Europacups hat die deutsche Nationalmannschaft Ski alpin zum Abschluss des Jahres für mächtig Furore gesorgt. Erfolgreichste Athletin bei den Stationen im österreichischen Pitztal und im Kühtai sowie in St. Moritz … Weiterlesen

Weltcup in Finnland

Deutsches Trio räumt jeweils doppelt ab

Ein deutsches Trio hat beim ersten Weltcup des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) im Ski Nordisch in dieser Saison jeweils doppelt abgeräumt. Anja Wicker (MTV Stuttgart) gewann Gold und Silber im Biathlon, Martin Fleig (Ring der Körperbehinderten) schnappte sich Silber und … Weiterlesen

Langlauf und Biathlon

Finnland vor Augen, die Heim-WM im Hinterkopf

Der finnische Wintersportort Vuokatti ist ab Freitag, 9. Dezember 2016, eine Woche lang Schauplatz für die ersten Rennen der neuen Weltcup-Saison im Langlauf und Biathlon für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung. Das Nordic Paraski Team Deutschland ist bei den Wettkämpfen … Weiterlesen

Ski alpin

„Die große Aufsteigerin“

Auf dem Rückflug von Amerika in die Heimat hatte Anna-Lena Forster Transportprobleme. Zu erfolgreich war die 20-jährige Monoskifahrerin aus Radolfzell (Baden-Württemberg) beim Weltcupfinale Ski alpin in Aspen (USA). Drei Trophäen kamen in den Koffer, eine ins Handgepäck. „Ich hatte schon … Weiterlesen

Weltcup-Erfolg für Anna-Lena Forster

Voll in der Spur

Zehn IPC-Weltcups haben in der Klasse der weiblichen Monoskifahrerinnen stattgefunden, neunmal jubelte am Ende das deutsche Skiteam alpin. Während in Kranjska Gora (Slowenien) und Tarvisio (Italien) Anna Schaffelhuber (23/TSV Bayerbach) vier Siege einfuhr, trumpfte anschließend Anna-Lena Forster (20/BRSV Radolfzell) in … Weiterlesen

Vier Weltcups, vier Siege

Schaffelhuber nicht zu bremsen

Auch bei der zweiten Station des IPC-Weltcups Ski alpin im italienischen Tarvisio war Anna Schaffelhuber (TSV Bayerbach) nicht zu schlagen. Die querschnittgelähmte Monoskifahrerin aus Bayerbach (Bayern), die in wenigen Tagen ihren 23. Geburtstag feiert, holte wie schon in Kranjska Gora … Weiterlesen

Para-Cycling: Starkes deutsches Team

Durst, Teuber und Warias holen Gesamtweltcup

Steffen Warias (30/RVC Reute/Tübingen) hatte direkt für den Auftakt nach Maß gesorgt: Gold im Zeitfahren beim Weltcupfinale der Para-Cycler in Pietermaritzburg (Südafrika) und damit schon vor dem abschließenden Straßenrennen den Gesamtweltcup für sich entschieden. Im Warmfahrzelt hatte er daher gut … Weiterlesen

Weltcup in Maniago

Mit Gänsehaut über die Ziellinie 

Eigentlich wollte Max Weber seine sportliche Karriere bereits beenden. Bei einem Unfall in einem Rennen 2013 hatte sich der Handbiker aus Obergünzburg (Bayern) den Fuß gebrochen. „Danach bin ich nicht mehr richtig in den Rhythmus gekommen und musste nach meinem … Weiterlesen

Teuber gewinnt in Maniago

„Ich bin wieder ganz der Alte“

Radsportler Michael Teuber ist neun Monate nach seinem Oberschenkel-Trümmerbruch beim Paracycling-Weltcup im italienischen Maniago auf die internationale Bühne zurückgekehrt – und das mit einer beeindruckenden Leistung. Der vierfache Paralympicssieger kletterte gleich beim ersten Einzelzeitfahren ganz nach oben auf das Podest. … Weiterlesen

Weltcup Ski Nordisch

Eine Woche wie im Märchen

Anja Wicker und Martin Fleig siegen am letzten Tag des Weltcup-Finales in Surnadal (Norwegen) im Biathlon über die Langdistanz, Wicker gewinnt zudem den Gesamtweltcup – Vivian Hösch fährt aufs Podium. So richtig begreifen konnten es Anja Wicker (MTV Stuttgart) und … Weiterlesen