News

Bogensport-EM

Team-Gold und ein Ticket für Rio

Den Titel im Teamwettkampf verteidigt, einen Quotenplatz für die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro herausgeschossen und zum Abschluss noch Bronze geholt – mit einer guten Bilanz ist das sechsköpfige deutsche Aufgebot von den Bogensport-Europameisterschaften im französischen Saint Jean de Monts zurückgekehrt.

Maik Szarszewski sicherte sich die Bronze-Medaille. Foto: DBS/ K. Müller

Maik Szarszewski sicherte sich die Bronze-Medaille. Foto: DBS/ K. Müller

Besonders das Compound-Team der Damen machte wieder auf sich aufmerksam und sicherte sich mit 20 Ringen Vorsprung die Goldmedaille vor dem Dauerrivalen Russland. Dabei zeigten Vanessa Bui (23, Bogensport Fürstenfeldbrück/Bayern), Karina Granitza (30, CfB Soest/NRW) und Lucia Kupczyk (53, BS Laichinger Alb/Baden-Württemberg) starke Leistungen und schafften an der französischen Atlantikküste souverän die Titelverteidigung. Ebenfalls souverän schoss Maik Szarszewski (43, SC Vöhringen/Bayern) im Kampf um Platz drei mit dem Recurve-Bogen. Er ließ seinem polnischen Kontrahenten keine Chance und schnappte sich Bronze. Allerdings ging es bei der EM diesmal nicht nur um Medaillen, sondern zudem um Tickets für die Paralympics. Und auch beim Quotenplatzturnier im Rahmen der Europameisterschaften zeigten die deutschen Damen in der Compound-Klasse ihr Können: Im rein deutschen Finale standen sich Vanessa Bui und Lucia Kupczyk gegenüber, so dass das insgesamt dritte Rio-Ticket (zwei hatte es bei der WM 2015 gegeben) bereits sicher war. In einem spannenden Duell setzte sich Kupczyk mit 141 zu 137 Ringen durch und holte damit den Quotenplatz für die Paralympics, wohlgemerkt als „Slot“ für die Nation.

„Die sportliche Bilanz ist aus deutscher Sicht sehr erfreulich. Unsere beiden Ziele, die Titelverteidigung bei den Damen und einen zusätzlichen Quotenplatz für Rio, haben wir erreichen können. Trotz des frühen Termins und schwieriger Witterungsbedingungen mit kühlen Temperaturen haben wir richtig gute Leistungen gezeigt“, freute sich Teammanager Matthias Meudt. Der nächste Halt auf dem Weg nach Rio ist Anfang Juni im tschechischen Nove Mesto. Dort gibt es die letzte Chance auf einen Quotenplatz für die Paralympics – ehe die deutschen Bogensportlerinnen und Bogensportler auf der anderen Seite des Atlantiks in Rio angreifen wollen. Dann hoffentlich bei wärmeren Temperaturen als in Frankreich. Kevin Müller

Das könnte Dich auch interessieren:

148 Athletinnen und Athleten

Deutsche paralympische Mannschaft steht für Spiele in Rio de Janeiro fest

Die Deutsche Paralympische Mannschaft für Rio steht fest: Die Nominierungs- kommission des Nationalen Paralympischen Komitees für Deutschland hat die Namen der 148 Athleten (83 Männer, 65 Frauen) bekannt gegeben, die vom 7. bis 18. September 2016 an den XV. Paralympischen Sommerspielen … Weiterlesen

Niederlage gegen die Türkei

Im 6-m-Schießen die WM verpasst

Die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft hat das Spiel um Platz fünf verloren und damit die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Madrid verpasst. Erst im Sechsmeterschießen musste sich das Team von Cheftrainer Ulrich Pfisterer gegen den Europameister von 2015 bei der Heim-EM … Weiterlesen


EM Blindenfußball

Englische Standards lassen Halbfinal-Traum platzen

Ein Unentschieden hätte den deutschen Blindenfußballern zum ersehnten Einzug ins Halbfinale gereicht, doch Titelfavorit England verhinderte mit einer abgezockten Leistung schwarz-rot-goldenen Jubel auf den vollbesetzten Rängen in der Arena am Anhalter Bahnhof. Durch die am Ende zu hoch ausgefallene 0:3 … Weiterlesen

2:0-Auftakt gegen Italien

Traumstart mit Verzögerung

Es war der erhoffte Traumstart für die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Berlin – wenn auch mit Verzögerung. Verdient mit 2:0 hat das Team von Cheftrainer Ulrich Pfisterer zum EM-Auftakt am Anhalter Bahnhof gegen Italien gewonnen. Die Treffer durch … Weiterlesen


Rollstuhl-Basketball-EM

Jubel über Silber und Bronze

Happy End für die Herren, Final-Niederlage für die Damen – die deutschen Rollstuhlbasketballer haben bei den Europameisterschaften auf Teneriffa zwei Medaillen geholt und Silber und Bronze gewonnen. Die Herren setzen sich in einem Krimi um Platz drei gegen die Niederlande … Weiterlesen

Einzug ins Halbfinale verpasst

„Haben uns den Schneid abkaufen lassen“

Die Runde der besten vier Teams Europas erreichen und die direkte Qualifikation für die WM in Sydney 2018 packen – das war das große Ziel der deutschen Rollstuhlrugby-Nationalmannschaft bei den Heim-Europameisterschaften in Koblenz. Doch die routinierten Paralympics-Teilnehmer von 2016, Schweden … Weiterlesen


Rollstuhlrugby-EM

Wichtiger Sieg zum Auftakt

Gute Stimmung in der Koblenzer Conlog Arena: Nach der Eröffnung der Rollstuhlrugby-Europameisterschaft durch Weltverbands-Präsident John Bishop gewann die deutsche Mannschaft ihr erstes Gruppenspiel nach Startschwierigkeiten gegen Finnland mit 53:37. Es war ein wichtiger Sieg zum Auftakt, denn die nächsten beiden … Weiterlesen

Rugby in Koblenz

Deutsches Team fiebert der EM entgegen

Die Vorfreude steigt, die Anspannung ebenso: In Koblenz geht es vom 27. Juni bis 1. Juli 2017 ordentlich zur Sache. 144 Athletinnen und Athleten aus acht Nationen kämpfen in der Conlog Arena um Europas Krone im Rollstuhlrugby. Neben Gastgeber Deutschland … Weiterlesen


RR-Spieler Jens Sauerbier

„Was ich lebe, möchte ich weitergeben“

Jens Sauerbier hat schon drei Europameisterschaften und eine Weltmeisterschaft gespielt. Dennoch ist der Rollstuhlrugbyspieler überzeugt, dass die Heim-EM in Koblenz vom 27. Juni bis 1. Juli in der Conlog-Arena „das schönste Event wird, bei dem ich bislang dabei war. Es … Weiterlesen

Johannes Floors

Mit Europarekord zum zweiten EM-Titel

Was für ein Wettkampftag aus deutscher Sicht bei den Leichtathletik-Europameisterschaften im italienischen Grosseto: Zweimal Gold und sechsmal Silber, dazu zwei Europarekorde – eine herausragende Bilanz. Besonders beeindruckend die beiden Doppelsiege von Johannes Floors und Felix Streng über 200 Meter sowie … Weiterlesen